Grundlage der partnerschaftlichen Zusammenarbeit ist der kontinuierliche Abstimmungsprozess. Zur Entlastung unseres Bauherrn übernehmen wir die Projektsteuerung. Wir moderieren die Beiträge der Beteiligten und dokumentieren die Ergebnisse. Dabei kommen auch die Nutzer und Handwerker zu Wort. Wir integrieren die Fachbeiträge zeitnah, digitalisieren die Daten und ermöglichen den Beteiligten den Zugriff auf die aktuellen Planungsergebnisse.

Wir informieren die Beteiligten in einer Weise, in der sie die Zeitplanung und Fortschreibung bereits auf den ersten Blick erfassen können. Unsere Dokumente enthalten die Informationen, die für einen zügigen Entscheidungsprozess benötigt werden. Durch die weitblickende Steuerung stellen wir Störpotenziale rechtzeitig fest.

Wir sind mit dem „Bauen im öffentlichen Raum“ vertraut. Die Beschattung der Nachbargebäude und die Lärmquellen werden rechtzeitig identifiziert. Wir gewinnen die Zustimmung der Nachbarn und der Bürgerinitiativen im Interesse der Baumaßnahme. Wir führen auch öffentliche Informationsveranstaltungen durch. Gemeinsam mit dem Gestaltungsbeirat sichern wir bei ortsnahen Standorten die städtebauliche Qualität der Bauwerke.