New SL Stadtwerke

New SL Stadtwerke Lübeck, Layout 2011

Die Stadtwerke Lübeck errichten auf dem Betriebsgrundstück in der Geniner Straße eine neue Zentralverwaltung. Die in mehreren Häusern an verschiedenen Standorten ansässigen einzelnen Abteilungen sollen in diesem neuen Gebäude zusammengefasst untergebracht werden. Dazu gehören ein öffentliches Kundencenter, ein Betriebsrestaurant sowie zahlreiche Büros für die verschiedenen Abteilungen. Zusätzlich ist eine externe Vermietung von Büroflächen vorgesehen.

Im Rahmen eines Wettbewerbs haben wir folgende Lösungen vorgeschlagen:
Ein ringförmiges Gebäude soll in Anlehnung an die Form eines Gasspeichers entstehen.
Die Erschließung des Baus erfolgt durch drei Treppenräume mit Aufzügen und Nebenräumen.
Frei aufteilbare Nutzungseinheiten von 400 Quadratmetern können zwischen jeweils zwei Treppenräumen in jeder Ebene entstehen. Der zentrale Eingangsbereich mit Atrium über alle Geschosse soll in der Höhe zurückspringende Ebenen erhalten.

Der Bau wird als Passivhaus projektiert und soll sowohl eine Photovoltaik-und eine Solarthermie-Anlage als auch ein Blockheizkraftwerk erhalten. Die Doppelfassade soll passiv gelüftet werden.

Der Innenhof mit Freisitz und Außenplätzen des Betriebsrestaurants wird gärtnerisch ansprechend gestaltet.
Abgesetzt vom Neubau sollen ein kleines Pförtnergebäude und eine Parkpalette entstehen.