Schuhbode

Modernisierung Einzelhandel Schuhbode, Lübeck

Nachdem die Schuh Bode GmbH & Co. KG 1990 ihre erste Filiale in der Mühlenstraße Lübeck eröffnet hatte, danach in die Mengstraße und in das neue Haerder-Center umgezogen war, eröffnete das Unternehmen 2016 die Filiale in der Lübecker Sandstraße 2-4.
Zunächst wurde in den 50er Jahren ein zweigeschossiges Bauwerk errichtet, das in den 60 er Jahren mit einem zweiten Gebäude aus Stahlbetonrahmen überbaut wurde. Diese Struktur wurde im Rahmen des Umbaus wieder sichtbar gemacht.
Die Fassade des Erdgeschosses ist glatt und zurückhaltend gestaltet, wobei die großen Glasflächen, offen gestaltete Schaufenster und eine breite gläserne Eingangstür den Blick in das Erdgeschoss freigeben.

Das erste Obergeschoss ist zu einer breiten Galerie umgestaltet. Dadurch sind offene großzügige Verkaufsflächen entstanden. Das Bestandsgebäude wurde auf seinen Ursprung zurückgeführt, sodass damit das ältere und das neuere Gebäude erlebbar erscheinen und vorherige als auch neue Strukturen deutlich erkennbar sind.